Neu: Datenschutzberatung von SynComNet

Die Datenschutzberatung von SynComNet sorgt für Sicherheit und Gesetzeskonformität bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Der neue Service bietet viele Vorteile für Unternehmen, die ihren Datenschutz in die Hände von Profis geben wollen.

Datenschutz geht jede Organisation etwas an – egal ob kleiner Betrieb oder große Firmengruppe. So gut wie jedes Unternehmen erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten, angefangen bei den persönlichen Daten der eigenen Mitarbeiter. Spätestens seit dem Inkrafttreten der DSGVO im Mai diesen Jahres fragen sich viele Unternehmen, ob sie ausreichende Maßnahmen für eine sichere und gesetzeskonforme Datenverarbeitung getroffen haben.

„Diese Frage beantwortet Ihnen ab sofort die Datenschutzberatung von SynComNet“, erklärt Marcus Backes, Geschäftsführer der SynComNet GmbH aus Münster. „Wir kennen die komplexen technischen und gesetzlichen Anforderungen aus jahrelanger eigener Erfahrung.“

Nach einer Analyse der Prozesse zur Datenerhebung und -verarbeitung zeigt die Datenschutzberatung von SynComNet Problemfelder auf und gibt Handlungsempfehlungen. In Datenschutzfragen ist sie immer erreichbar und unterstützt bei der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentation.

„In bestimmten Fällen sind Unternehmen gesetzlich verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen“, erklärt Marcus Backes. „Der muss jedoch nicht zwingend aus den eigenen Reihen stammen – Unternehmen können auch auf einen externen Datenschutzbeauftragten zurückgreifen.“ Dieser kann ab sofort auch bei SynComNet bestellt werden. Die Vorteile: Schonung der internen Ressourcen und ein unabhängiger, sachverständiger Blickwinkel auf die eigenen Prozesse von außen. Der externe Datenschutzbeauftragte von SynComNet ist zudem TÜV-zertifiziert, was einen Qualifikationserwerb voraussetzt und hohen Prüfungsstandards unterliegt.

Als Hersteller der erfolgreichen ERP-Software PlanNet verfügt SynComNet über langjährig erworbene Expertise für die Sicherheit bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Mit der Software werden die Daten von tausenden Mitarbeitern von über 200 verschiedenen Unternehmen sicher verwaltet. Mit der Datenschutzberatung will die Firma aus Münster ihre Erfahrung mit anderen Unternehmen teilen. „Daten sind für Unternehmen ein sehr wertvolles Gut.“, meint Marcus Backes. „Sie sollten nicht nur zur Einhaltung von Gesetzen, sondern auch für ein vertrauensvolles Verhältnis zu Kunden und Mitarbeitern sicher geschützt werden.“

Mehr Informationen zur Datenschutzberatung von SynComNet bieten wir Ihnen hier.



Datenschutzberatung von SynComNet

Bild: iStock.com/marchmeena29