Planung ist noch das geringste Problem

Mit wenigen Klicks zum Event

In SecPlanNet steht Ihnen die Veranstaltungsplanung für einmalig stattfindende Events zur Verfügung. Schichten und geforderte Qualifikationen klicken Sie in Windeseile zusammen. Dank des umgekehrten Planungsprozesses werden Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv in den Planungsprozess einbezogen. Über einen eigenen Zugang zum System bewerben sie sich für das Event. Alternativ signalisieren sie ihre Leistungsbereitschaft für einen definierten Zeitraum oder benennen Zeiten, zu denen sie nicht zur Verfügung stehen. Das System stellt aus allen Angaben automatisch einen Dienstplan zusammen. Ihr Personal informieren Sie per E-Mail, SMS oder mittels der PlanNetApp über noch unbesetzte Dienste.

Optimal statt optional

Mit der Objektplanung stellen Sie wiederkehrende Schichtrythmen für Ihre dauerhaften Aufträge ein. Dabei bleiben Sie maximal flexibel: Dank der Intraday-Planung legen Sie zu einem beliebigen Datum zusätzliche Schichten an oder entfernen diese. Die Wochen- und Monatsübersichten zeigen Ihnen auf einen Blick noch unbesetzte Schichten an. Mit einem Klick füllen Sie verfügbare Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter ein. Tragen Sie in der Personalakte Krankheit oder Urlaub ein, werden die Schichten des Mitarbeiters automatisch geleert und können neu vergeben werden. Wenn nötig stellen Sie mit der Vergabe von Objektqualifikationen sicher, dass nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geplant werden, die mit den Gegebenheiten des Dienstortes vertraut sind.

Feierabend statt Bürokratie

In SecPlanNet werden Arbeits- und Pausenzeiten, Krankheit, Urlaub und sonstige Fehlzeiten transparent und übersichtlich dokumentiert. Übertragen Sie Überstunden Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf Zeitwertkonten. Zahlen Sie die Stunden zu einem späteren Zeitpunkt aus oder gewähren Sie Guttage als Freizeit. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, mit Kostenstellen und Kostenträgern zu arbeiten. In SecPlanNet lässt sich auch die Lohn- und Gehaltsabrechnung integrieren, inklusive automatischer Meldung bei den zuständigen Behörden. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter laden die fertige Lohnabrechnung einfach aus dem System herunter. Sonderkonditionen und nicht im System erfasste Kolleginnen und Kollegen sind kein Problem: Unser Servicebüro übernimmt Ihre komplette Lohnbuchhaltung für Sie.