ADV-Vereinbarung

Das Bundesdatenschutzgesetz BDSG regelt die gesetzlichen Vorschriften für den Umgang mit personenbezogenen Daten. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert Unternehmen nach der ISO-27001 Norm, um sicherzustellen, dass entsprechende Maßnahmen zum Schutz von Daten durchgeführt werden.

Als Dienstleister im Bereich Auftragsdatenverarbeitung mit personenbezogenen Daten ist es für uns ein Muss, entsprechende Schutzmaßnahmen zu gewährleisten. Diese Sicherheit garantieren wir Ihnen vertraglich durch eine verbindliche ADV-Vereinbarung, die Sie hier herunterladen können. In der Vereinbarung werden interne Maßnahmen dokumentiert und durchgeführt, um die maximale Sicherheit ihrer Daten zu gewährleisten. Wir empfehlen, das Dokument auszufüllen und z.B. für behördliche Kontrollen jederzeit vorzuhalten. Zudem bitten wir unsere Kunden, uns eine Kopie der ausgefüllten ADV-Vereinbarung zuzusenden.

Darüber hinaus müssen sich alle unsere Dienstleister entsprechend §5 BDSG, bzw. bei komplexeren Sachverhalten nach den Richtlinien der BSI-Norm (DIN ISO 27001) verpflichten. Selbstverständlich erfüllen auch wir alle Auflagen dieser strengen Normen. Mit unseren Sicherheitsvorkehrungen sind Ihre Daten so sicher wie in einem Tresor.